Dauerhafte Haarentfernung

Ersparen Sie sich Rasur, Zupfen oder Wachs: Laserhaarentfernung bringt Ihnen dauerhaft glatte Haut. Das effektive und schonende Verfahren eignet sich für alle Hauttypen (I-VI) und sogar für sonnengebräunte Haut. Mit LaserÄsthetik befreien Sie sich von lästigen Haaren an unerwünschten Stellen, wie z.B. Oberlippe, Kinn, Brust, Bikinizone, Beinen, Armen, Achseln oder Rücken.

Wirkungsweise


Dauerhafte Haarentfernung mit Laser ist eine der sichersten und effektivsten Methoden, da es an der Wurzel ansetzt und die für den Haarwuchs verantwortlichen Zellen zerstört. Gleichzeitig ist die Behandlung schmerzarm und für alle Hauttypen geeignet, sogar sonnengebräunte Haut.

Laser-Haarentfernung bekämpft unerwünschten Haarwuchs an der Wurzel. Die Haare werden dauerhaft entfernt, das Ergebnis ist eine glatte, haarfreie und ebenmäßige Haut. Der Laser erzeugt einen Strahl hochintensiven Lichts, der in die Haarwurzel eindringt, wo er von den Pigmenten im Haarfollikel absorbiert und in Hitze umgewandelt wird. Diese Hitze innerhalb des Follikels löst das Haar und zerstört gleichzeitig seine Wachstumszellen. Das Haar stirbt ab und wächst nicht wieder nach. Die Prozedur sollte, je nach Haarwuchs, im Abstand von einigen Wochen ein paar Male wiederholtwerden, da immer nur die aktiven, gerade im Wachstum befindlichen Haarwurzeln, gelasert werden können. Aber bereits nach der ersten Behandlung ist eine sehr deutliche Reduzierung des Haarwuchses spürbar.

dauerhafte haarentfernung rostock laser

Vor, während und nach der Behandlung


Die zu behandelnde Haut sollte sauber und frei von Pflegeprodukten oder Salben sein. Auf Sonnenbad, Sauna, Solarium oder längeres Baden sollte vor der Behandlung verzichtet werden.

Die Behandlung findet nach eingehender Beratung im Behandlungsraum Ästhetikzentrum Rostock statt. Eine Laserschutzbrille oder ein Augenschild schützt die Augen vor dem Laserlicht. Der behandelnde Laser-Spezialist richtet das Laserhandstück auf die betroffenen Hautareale. Vor und nach jedem Laserpuls wird das Kühlspray auf die Haut gesprüht. Eine Sitzung dauert je nach Umfang wenige Minuten bis zu einer Stunde.

Die Haut ist während und nach der Laserbehandlung zunächst gerötet, es kann zu leichten Schwellungen kommen − diese halten für gewöhnlich wenige Stunden bis ein paar Tage an. Nach der Behandlung sollte Sonnenkontakt vermieden werden, z.B. durch die Verwendung von  Sunblocker (LSF 30 oder mehr). Von der Benutzung einer Sonnebank wird 2-4 Wochen vor und nach der Sitzung abgeraten.

 



Ich bin erst 37, aber meine Haut wirkte irgendwie trübe und dünn. Ich habe großporige Haut und erste Falten und die Schwangerschaftsflecken im Gesicht …
mehr



Haben Sie ein Anliegen oder wünschen Sie Beratung?

Termin für Beratung oder Behandlung vereinbaren: